Ein Manager der russischen Softwarefirma Cognitive Technologies hat im Februar einen gewerbsmäßigen Raubkopierer in einem Comupterladen beim Verkauf seiner Software erwischt. Ein Wort gab das andere und schnell ging man sich gegenseitig an die Wäsche. Wachmänner konnten den Kampf unterbinden und der Raubkopierer wünschte sich den Kampf auf der Straße fortzusetzen. Andrei Smirnov, dass war der Manager, wollte aber lieber in ein Boxstudio und dort den Kampf beenden. Nach drei mal drei Minuten gewann der Manager mit 24 zu 16 Punkten.

Solche Fights könnten die häufiger austragen :)

http://www.videospiele.com/news_2896.html